HTC One Max ist offiziell

Übergroßes Smartphone für 699 Euro

Gestern haben wir noch neue Fotos des HTC One Max vorgestellt, heute ist das Smartphone bereits offiziell. Laut Hersteller erscheint das Smartphone mit 5,9 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Bildpunkten Mitte bis Ende Oktober in Deutschland. Die unverbindliche Preisempfehlung setzt HTC bei 699 Euro an. Als Betriebssystem dient ab Werk Google Android 4.2 mit HTC Sense 5.5. Im Inneren stecken ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro mit vier Kernen und 1,7 GHz Takt, 2 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz (erweiterbar via microSD).

Anzeige

Käufer des HTC One Max erhalten ergänzend kostenlos 50 GByte Speicherplatz für die Dauer von zwei Jahren bei Google Drive. Der Akku des Smartphones fasst 3300 mAh. Per optionalem Power Flip Case kann ein Zusatzakku mit 1150 mAh hinzugefügt werden. Wie erwartet, ist auch ein Fingerabdruckscanner an Bord – an der Rückseite des Geräts. HTC integriert die gleiche Ultrapixel-Kamera wie schon im regulären One und eine Webcam mit 2,1 Megapixeln.




Quelle: Pressemitteilung

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.