Weitere Daten des Samsung Galaxy S5

Wird über eine Kamera mit 16 Megapixeln verfügen

Samsung soll angeblich bereits Anfang 2014 sein Galaxy S5 veröffentlichen und seinen Zyklus für neue Flaggschiff-Updates beschleunigen. So erschien das S4 erst im Ende April 2013. Das S5 könnte laut aktuellen Gerüchten aber bereits im Januar oder Februar 2014 den Markt beehren. In trockenen Tüchern ist, dass eine Kamera mit 16 Megapixeln an Bord sein wird. Dies hat Samsung selbst indirekt bestätigt, da man anlässlich seines Analyst Days erklärt hat, alle Smartphone-Flaggschiffe des Unternehmens werden 2014 Kameras 16 Megapixeln verwenden.

Anzeige

Als Grundlage der Kameras soll Samsungs ISOCELL-Technik dienen, die bei geringem Licht bessere Bildqualität erlaubt und laut Samsung auch die Farbwiedergabe und Schärfe optimiere.

Sicher ist wohl auch, dass Samsung für sein Galaxy S5 erstmals einen Exynos-Prozessor mit 64-bit integrieren wird. In diesem Bezug will Samsung Apple in nichts nachstehen, die im Apple iPhone 5S erstmals in einem Smartphone ein SoC mit 64-bit verbauen.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.