MediaTek verlagert Fokus

Hat High-End-Smartphones im Visier

MediaTek will 2014 seinen Fokus auf High-End-Smartphones und hochwertige Tablets verlagern und sich stärker auf Indien konzentrieren. Finbarr Moynihan, bei MediaTek General Manager für internationales Marketing sowie den Verkauf, erklärt, dass sein Arbeitgeber vor allem in Asien viele Potentiale sehe. Dort wolle man alle Marktsegmente abdecken. Als Meilenstein wertet Moynihan auch den neuen Octa-Core des Unternehmens, da er der erste „echte“ Achtkerner im mobilen Segment sei, der alle seine Kerne wirklich parallel nutze.

Anzeige

Speziell Indien sei dabei als aufstrebender Markt für MediaTek von enormer Wichtigkeit. Dort suche MediaTek nach neuen Partnern. International will man ebenfalls im nächsten Jahr mit seinen Chips Smartphones aus allen Segmenten versorgen und glaubt viele Hersteller von den eigenen SoCs überzeugen zu können.

Quelle: TelecomTiger

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.