Apple soll zwei iWatch testen

Erscheinen vermutlich erst im Oktober 2014

Aktuellen Berichten zufolge testet Apple derzeit zwei Prototypen für seine kommende Smart Watch: Die iWatch soll angeblich im Oktober 2014 erscheinen – zeitgleich mit einem neuen iPhone. Damit würde Apple eine ähnliche Strategie verfolgen wie Samsung mit seiner Galaxy Gear, die simultan zum Galaxy Note 3 auf den Markt kam. Allerdings war der Galaxy Gear sowohl kritisch als auch kommerziell nur bescheidener Erfolg beschieden. Hier hat Apple sicherlich größere Pläne und hofft mit seiner Smart Watch einen ähnlichen neuen Markt zu erschließen wie zuvor mit iPhone und iPad.

Anzeige

Apple soll angeblich Prototypen mit drahtloser Aufladung testen und zwei verschiedene Modelle in der Entwicklung haben: eins für Männer uns eins für Frauen. Was an den Gerüchten dran ist, lässt sich aktuell aber nur schwer sagen. Denn Apple selbst enthält sich zur Existenz der iWatch noch vollständig eines Kommentares.

Quelle: TechRadar

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.