Xbox Live: Eigene Serien geplant

Sollen Anfang 2014 anlaufen

Nancy Tellem ist bei Microsoft dafür verantwortlich eigene Inhalte für Xbox Live zu entwickeln. Zuvor arbeitete sie als hochrangige Managerin bei den US-TV-Sendern CBS und The CW. Es war schon länger geplant, aber Anfang 2014 soll es nun losgehen: Man möchte über Xbox Live eigene, exklusive TV-Serien anbieten. Laut Tellem visiere man die Veröffentlichung im ersten Quartal 2014, spätestens aber im zweiten Quartal 2014 an. Die neuen Sendungen sollen sowohl an der Xbox 360 als auch an der Xbox One via Xbox Live abrufbar sein.

Anzeige

„Wir sind nicht Netflix, wir sind nicht Amazon – wir sind eine völlig neue Plattform“, erklärt Tellem ihr Konzept für Serien in Xbox Live. Es sei schwierig gewesen mit den Produzenten Abkommen auszuhandeln und auch ein Modell für die Veröffentlichung der Folgen zu erarbeiten. So hält sich Tellem beispielsweise auch zu dem Preismodell für die Serien in Xbox Live bedeckt. Ob die Inhalte erstmal nur in den USA verfügbar sein werden oder auch den Sprung nach Deutschland schaffen, scheint ebenfalls zunächst noch offen zu sein.

Quelle: Variety

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.