Facebook implementiert Werbespots

Tauchen in den News-Feeds der Nutzer auf

Facebook hat angekündigt ab diesem Donnerstag Werbespots in die News-Feeds seiner Nutzer zu implementieren. Man fängt allerdings erstmal klein an und testet die neue Werbestrategie mit dem Trailer zum Film „Divergent“ der Firma Summit Entertainment. Leider starten die Videos automatisch, sobald man ihnen in den News-Feeds „begegnet“. Immerhin ist der Ton in der Grundeinstellung deaktiviert und lässt sich optional per Klick anschalten. Die Videos werden auch in die Facebook-App Einzug halten, wo das automatische Starten bei mobilen Breitbandverbindungen problematisch sein könnte.

Anzeige

So verfügen viele Nutzer nur über begrenztes Datenvolumen, so dass die automatischen Starts der Werbevideos ein deutliches Manko sind. Laut Facebook entscheide man aber erst wie man nach der Testphase langfristig mit den automatisch eingebundenen Videos verfahre. Somit sind später noch Veränderungen bei der Darstellung und Einbindung der Spots möglich.

Quelle: Facebook

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.