Samsung: Neues GamePad für Smartphones

Verbindung via Bluetooth oder NFC

Samsung stellt ein neues GamePad für Smartphones vor, das sich wahlweise via Bluetooth oder NFC mit Galaxy-Modellen verbinden lässt. Allerdings funktioniert die Verbindung via NFC nur bei Smartphones mit Google Android 4.3. Im Handel soll das GamePad laut Hersteller bald in verschiedenen europäischen Ländern verfügbar sein. Den Preis verschweigen die Südkoreaner aktuell noch. Am Pad ist sogar ein HDMI-Ausgang vorhanden, der es erlaubt den Controller direkt mit einem TV-Bildschirm zu verbinden. 35 Smartphone-Spiele sollen bereits mit dem Samsung GamePad kompatibel sein.

Anzeige

Das Samsung GamePad passt an Galaxy-Geräte des Herstellers mit 4 bis 6,3 Zoll Diagonale. An Bord sind ein digitales Steuerkreuz, zwei Analogsticks, vier Buttons, zwei Schultertasten sowie Extra-Tasten für „Select“, „Start“ und „Play“. Die letztgenannte Taste verbindet schnell mit der App für die Mobile Console, wo sich kompatible Spiele kaufen lassen.





Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.