Luxus-Smartphone aus Titanium

Technische Daten enttäuschen allerdings

Der Hersteller Gresso stellt ein Luxus-Smartphone aus Titanium vor, das auf 999 Einheiten limitiert ist und eine eingravierte Nummerierung trägt. Als Preis setzt man 1800 US-Dollar fest – das edle Titanium-Gehäuse hat also seinen Preis. Allerdings hat der Hersteller auch noch teurere Geräte im Angebot, die zusätzlich mit Gold verziert sind – hier sind 2300 US-Dollar fällig. Obwohl das Design des Gresso Radical R1 beeindruckt, kann man dies nicht gerade vom Bildschirm / Innenleben behaupten: Das Display mit 4,5 Zoll löst mit 960 x 540 Bildpunkten auf.

Anzeige

Im Inneren stecken ein Quad-Core mit 1,2 GHz Takt, 36 GByte Speicherplatz und eine Kamera mit 8 Megapixeln. Das Gresso Radical R1 ist für den Dual-SIM-Betrieb gerüstet. Als Betriebssystem fungiert das etwas altbackene Google Android 4.1.2. Das Smartphone misst 138 х 69 х 12 mm bei einem Gewicht von 219 Gramm. Gresso gewährt ein Jahr Garantie auf das Gerät und liefert es mit einem Echtheitszertifikat aus.



Quelle: Gresso

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.