Samsung bringt Curved Ultra HD TV

Bildschirm mit 105 Zoll und 5120 x 2160 Bildpunkten

Samsung wird auf der CES 2014 im Januar in Las Vegas einen neuen Bildschirm mit 105 Zoll Diagonale und stolzen 5120 x 2160 Bildpunkten vorstellen. Der neue Curved-Fernseher bietet ein Bildformat von 21:9 und arbeitet mit einem proprietären Algorithmus, der laut Samsung optimierte Farben und höhere Plastizität biete. Allerdings sollte man bei derartigen, herstellerseitigen Eingriffen ins Bild erfahrungsgemäß extrem vorsichtig sein, da es so gut wie immer auch negative Effekte gibt. Zudem versprechen die Südkoreaner dank „Quadmatic Picture Engine“ eine qualitativ beeindruckende Hochskalierung.

Anzeige

Samsung verschweigt noch sowohl den Preis als auch das Erscheinungsdatum seines kommenden Curved-Ultra-HD-TVs. Nähere Einzelheiten wird es dann auf der CES 2014 geben, wo man den Bildschirm auch live erleben kann.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.