Apple mit größerem iPad im Oktober 2014?

Ebenfalls vergrößertes iPhone geplant

Laut DigiTimes plane Apple für den Oktober 2014 eine vergrößerte Version seines iPads anzubieten. Die Herstellung soll in den Händen des Zulieferers Quanta Computer liegen. Aktuell wäge Apple ab, ob man das finale Tablet mit 12,9 oder aber gleich 13,3 Zoll ausliefern werde. Vermarkten könnte Apple dieses Gerät als iPad Pro und vor allem professionelle Anwender und High-End-Enthusiasten anvisieren. Zugleich häufen sich Berichte, die ebenfalls von einer größeren Version des Apple iPhone sprechen.

Anzeige

Allerdings sind die Gerüchte zum neuen iPhone zwiespältiger zu betrachten, denn sie erwähnen als vermeintlichen Launch den Mai 2014. Das wäre für Apple sehr ungewöhnlich, da die neuen Smartphones des Herstellers normalerweise im Herbst erscheinen.

Was insgesamt an den Angaben zu vergrößerten Apple iPad und iPhone dran ist, lässt sich derzeit nur schwer sagen. Apple selbst enthält sich natürlich eines Kommentares.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.