SK Hynix liefert LPDDR4-Muster aus

Partner haben bereits Samples erhalten

Der Hersteller SK Hynix zählt zu den größten Herstellern von Arbeitsspeicher weltweit. Laut Sprechern des Unternehmens habe man nun begonnen seinen ersten LPDDR4-RAM an Partner auszuliefern. Zunächst handelt es sich aber noch um Muster zu Testzwecken. Die neuen Chips mit 8 Gigabit arbeiten mit 3200 Mb/s und 1,1 Volt. Somit sind sie selbst bei geringerer Spannung doppelt so schnell wie LPDDR3-Varianten. Ähnlich wie beim Konkurrent Samsung entstehen die LPDDR4-Chips im 20-Nanometer-Verfahren.

Anzeige

SK Hynix will mit der Massenproduktion der neuen LPDDR4-Chips in der zweiten Jahreshälfte 2014 beginnen. Die JEDEC will den neuen DRAM-Standard 2014 finalisieren. Anschließend werden vermutlich alle großen Smartphone- und Tablet-Hersteller auf die neuen RAM-Bausteine setzen, um sowohl Stromverbrauch als auch Leistung zu optimieren.

Quelle: Xbitlabs

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.