Neues zum Samsung Galaxy Note 3 Lite

Technische Daten bestätigt

Es gibt neue Berichte zum kommenden Samsung Galaxy Note 3 Lite: Über ein User Agent Profile (UAProf) sind einige Daten des Smartphones abermals bestätigt worden. So wird beim Modell SM-N750 ein Bildschirm mit 1280 x 720 Bildpunkten an Bord sein. Auch das Betriebssystem Google Android 4.3 ist bestätigt. Bis zur offiziellen Veröffentlichung könnten die Südkoreaner aber natürlich noch auf Version 4.4 aufstocken. Vermutlich wird Samsung zudem nun ein LC- statt ein OLED-Display einsetzen. Man rechnet zudem mit „nur“ einer 8-Megapixel-Kamera.

Anzeige

Offen ist aktuell, welches SoC das Samsung Galaxy Note 3 Lite verwenden könnte. Möglich wäre beispielsweise ein Qualcomm Snapdragon S4 Pro. Für den RAM rechnet man derzeit mit 1 bis 1,5 GByte. Das reguläre Galaxy Note 3 darf mit 3 GByte protzen. Vorstellen dürfte Samsung das Galaxy Note 3 Lite wohl auf dem Mobile World Congress 2014 in Barcelona im Februar.

(Visited 2 times, 1 visits today)

Quelle: SamMobile

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.