Details zu neuen AMD Kabini

Drei neue APUs geplant

AMD plant drei neue APUs der Reihe Kabini, deren Erscheinungsdaten und Preise aber noch offen sind. Die neuen AMD E1-2200 und A4-5100 sind Upgrades der bisherigen E1-2100 und A4-5000. Hinzu kommt der E2-3800, welcher für einen völlig neuen Prozessor steht. Beginnen wir mit dem E1-2200. Diese APU verwendet zwei Kerne mit 1,05 GHz Takt, die HD 8210 als Grafikkern mit 300 MHz Takt sowie 1 MByte Shared-Cache. Laut AMD unterstützt der Chip DDR3-RAM mit bis zu 1333 MHz und kommt mit einer Verlustleistung von 9 Watt (TDP) aus.

Anzeige

Der E2-3800 nutzt vier Kerne mit 1,3 GHz Takt, 2 MByte L2-Cache und eine Verlustleistung von 15 Watt (TDP). Die Grafikeinheit HD 8280 taktet mit 450 MHz.

Der AMD A4-5100 bietet ebenfalls vier Kerne, 2 MByte L2-Cache und eine Verlustleistung von 15 Watt (TDP). Allerdings liegt der Takt bei 1,55 GHz. Als Grafikkern dient die HD 8330 mit 497 MHz.

Quelle: CPU-World

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.