Samsung Galaxy Note Pro 12.2 enthüllt

2560 x 1600 Pixel auf 12,2 Zoll

Samsung hat im Rahmen der CES 2014 das bereits vorher in der Gerüchteküche für Aufsehen sorgende Galaxy Note Pro 12,2 vorgestellt. Das Tablet mit 12,2 Zoll Diagonale löst mit 2560 x 1600 Bildpunkten auf und nutzt Google Android 4.4 als Betriebssystem. Es sollen ergänzend auch die neuen Galaxy Tab Pro mit 12,2, 10,1 und 8,4 Zoll Diagonale auf den Markt kommen. Bleiben wir aber zunächst beim Note Pro, das ca. 750 Gramm wiegt und die Möglichkeit bietet vier Apps parallel am Bildschirm anzeigen zu lassen. Zudem setzt Samsung für dieses Tablet auf eine neue Oberfläche.

Anzeige

So kommt nicht der bekannte TouchWiz-Überzug für Android zum Einsatz, sondern die neue Oberfläche Magazine UX. Im Inneren des Samsung Galaxy Note Pro 12,2 stecken ein Qualcomm Snapdragon 800 mit 2,3 GHz Takt sowie 3 GByte RAM. Ersten Hands-Ons zu urteilen soll das Tablet für professionelle Anwender aktuell aber noch in der Leistung enttäuschen, da die neue Oberfläche sehr stockend laufe. Dagegen könne das Design aber voll überzeugen.

Leider verschweigt Samsung aktuell noch Preis und Erscheinungsdatum des Galaxy Note Pro 12,2.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.