Apple schneller mit großen iPad?

Schaut hinüber zu den Galaxy Note Pro

Samsung visiert mit seinen neuen Galaxy Note Pro unter anderem auch Geschäftskunden an. Die hochpreisigen Modelle bieten zudem für Tablets verhältnismäßig große Diagonalen mit bis zu 12,2 Zoll. Apple soll die Veröffentlichung der neuen Geräte laut aktuellen Meldungen mit Argusaugen beobachten. Es heißt der US-Hersteller wolle nun als Konsequenz die Entwicklung der in Gerüchten bereits angedeuteten iPad mit ebenfalls über 12 Zoll stark beschleunigen. Erscheinen könnte ein neues Apple-Tablet mit vermeintlich 12,9 Zoll Bilddiagonale im dritten Quartal 2014.

Anzeige

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.