Nokia: Android-Smartphone auf dem MWC 2014?

Normandy soll als Nokia X erscheinen

Nokia wird auf dem Mobile World Congress 2014 (MWC) im Februar in Barcelona präsent sein. Obwohl man seine Sparte für mobile Endgeräte bereits an Microsoft verkauft hat, erscheinen dieses Jahr noch vereinzelt die letzten Geräte aus dem Hause Nokia. Dazu soll auch das lange in der Gerüchteküche präsente Smartphone mit dem Codenamen „Normandy“ zählen. Auf den Markt kommen soll das Normandy als Nokia X. Pikanterweise setze das Smartphone erstmals nicht mehr auf ein Microsoft-Betriebssystem, sondern als Premiere für die Finnen auf Google Android.

Anzeige

Ob Nokia das X mit Google Android nun tatsächlich auf dem MWC 2014 vorstellen wird, ist offiziell offen. Die Gerüchte verdichten sich allerdings, da mehrere Quellen die Existenz des Nokia X bestätigt haben.

Quelle: TheVerge

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.