Universeller App-Store für Windows / Windows Phone

Angleichung der Angebote

Laut einigen durchgesickerten Präsentationsfolien plant Microsoft einen einzigen, universellen App Store für seine Plattformen Windows und Windows Phone. Zukünftige Apps sollen dabei einen identischen Basis-Code nutzen, der dann nur noch für das Desktop-Windows bzw. das mobile Windows Phone erweitert werden müsse. In den Folien spricht Microsoft davon, dass Entwickler ca. 80 % ihres XAML-Codes für beide Betriebssysteme nutzen könnten. Somit würde es dann auch wirtschaftlich Sinn machen Programme plattformübergreifend zu veröffentlichen.

Anzeige

Ob die vermeintlich internen Microsoft-Folien echt sind, ist aktuell natürlich offen. Microsoft enthält sich eines Kommentares. Allerdings passt der Zeitpunkt der Veröffentlichung, denn kürzlich haben die Redmonder Entwickler eingeladen ein neues SDK für Windows Phone 8.1 zu verwenden. Das SDK soll ebenfalls bereits Andeutungen auf Angleichungen der Betriebssysteme enthalten.


Quelle: AngelWZR(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.