Google übernimmt SlickLogin

Startup-Unternehmen gehört nun zu Google

Google hat das Startup-Unternehmen SlickLogin übernommen. Letztere haben an einem System gearbeitet, das auf Websites das Einloggen über akustische Signale ermöglichen soll. Die konkreten Umstände der Übernahme durch Google sind aktuell noch offen. SlickLogin zählt zu den Firmen, die traditionelle Passwörter abschaffen oder zumindest erweitern möchten. Über ihr System erzeugt eine Website ein leises Geräusch. Zum Einloggen nutzt man sein Smartphone, welches das akustische Signal mithilfe einer App auswertet und anschließend die korrekten Identitäts-Daten übermittelt.

Anzeige

Google beschäftigt sich seit mehreren Jahren mit Alternativen zu klassischen Passwörtern. So ist der Konzern auch Mitglied der FIDO Alliance. Jene untersucht alternative Authentifizierungsprozesse über etwa biometrische Daten, NFC oder USB-Dongle.

Was Google nun genau mit SlickLogin vorhat, ist aktuell offen. Vermutlich wird man die Früchte der Übernahme erst in einigen Jahren zu sehen bekommen.

Quelle: SlickLogin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.