Saphhire mit Low-Profile Radeon R7 240

Grafikkarte für HTPCs

Saphhire hat per Pressemitteilung seine neue Radeon R7 240 im Low-Profile-Format angekündigt. Die Grafikkarte eignet sich somit für kompakte HTPCs und misst nur 169 x 64 x 15 mm. Die Taktraten liegen bei AMDs Referenzwerten von 730 / 780 MHz für die GPU und effektiv 1800 MHz für die 2 GByte DDR3-RAM. Laut Sapphire kann die R7 240 Low-Profile dank zweier HDMI-Anschlüsse parallel zwei Monitore befeuern. Auch unterstützt die Grafikkarte 4K-Auflösungen. Im Rechner belegt dieses Modell nur einen Slot.

Anzeige

Die genaue Modellbezeichnung lautet laut Sapphire 11216-07-20G R7 240 2G DDR3 PCI-E DUAL HDMI LP mit Boost Lite Retail. Im Handel sollte die Grafikkarte in Kürze erhältlich sein. Händler listen die R7 240 Low-Profile bereits für ca. 75 Euro.


Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.