Galaxy Note 3 erobert Oscar-Verleihung

Knipst das "beste Foto aller Zeiten"

Gestern fand die Oscar-Verleihung 2014 statt. Wie erwartet, war der Film „Gravity“ mit Sandra Bullock und George Clooney einer der größten Abräumer und sicherte sich gleich sieben Trophäen. Dieses Jahr ist allerdings auch die multimediale Inszenierung der Zeremonie erwähnenswert: Beispielsweise knipste Moderatorin Ellen DeGeneres mit ihrem Samsung Galaxy Note 3 das „beste Foto aller Zeiten“. DeGeneres drückte Schauspieler Bradley Cooper das Phablet in die Hand, der auf einem Selbstporträt andere Stars wie Brad Pitt, Meryl Streep, Kevin Spacey, Julia Roberts und Jennifer Lawrence mit verewigte.

Anzeige

Jener Selfie wurde prompt im sozialen Netzwerk Twitter veröffentlicht und dort über 2,6 Mio. mal weitergeleitet und über 1,2 Mio. mal favorisiert. Das ist ein neuer Rekord für das Netzwerk, das zeitweise in der Sonntagnacht durch den Traffic zusammenbrach.

Im Hintergrund dürften auch die Südkoreaner von Samsung grinsen, für deren Galaxy Note 3 das Selbstporträt natürlich einen tollen PR-Effekt hat.

Quelle: EllenDeGeneres(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.