Update für Windows 8.1 herunterladbar

Microsoft lädt Dateien versehentlich hoch

Microsoft hat versehentlich bereits das anstehende Update für Windows 8.1 zur Verfügung gestellt. Einige Anwender haben die Dateien bereits heruntergeladen. So ließ sich die Registry im Betriebssystem manipulieren, was zum Aufspielen des Updates führte. Mittlerweile hat Microsoft den Fehler bemerkt und diese Möglichkeit blockiert, doch die Update-Dateien machen nun natürlich online die Runde. Offiziell soll das Update erst im April 2014 an den Start gehen. In erster Linie passt Microsoft die Optionen für Desktop-Nutzer in Windows 8.1 stark an.

Anzeige

Unter anderem wird es mehr Anpassungsoptionen für die Kacheloberfläche geben, aber auch eine neue Suchfunktion im Desktop-Bereich sowie eine neue Taskleiste, die in beiden Oberflächen aktiv ist. Auch senkt Microsoft die Systemanforderungen und erlaubt bereits PCs ab 1 GByte RAM und 16 GByte Speicherplatz Windows 8.1 zu verwenden.

Quelle: MyDigitalLife(Forums)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.