Xbox-One-Controller am PC nutzen

Emulator liefert inoffizielle Unterstützung

Der Hobby-Entwickler Lucas Assis hat einen Weg gefunden, den Controller der Xbox One auch an PCs nutzbar zu machen. Offizielle Unterstützung seitens Microsoft fehlt aktuell noch und soll erst „im Verlauf des Jahres 2014“ nachgereicht werden. Assis hat den ToCA-Controller-Emulator für das Pad der Xbox 360 so modifiziert, dass nun auch die Eingabegeräte der Xbox One funktionieren. Damit der Controller am PC seinen Dienst verrichtet ist die Installation des Treibers notwendig sowie die Anpassung der Einstellungen in einem separaten Tool.

Anzeige

Die benötigte Datei findet sich hier. Zudem steht eine Video-Anleitung bereit, welche die Nutzung des Xbox-One-Controllers am PC erklärt:

)

Quelle: LucasAssis(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.