HTC tüftelt an Desire 616

Smartphone mit Octa-Core von MediaTek

HTC bastelt an einem neuen Smartphone, dem Desire 616. Über die chinesische Telekommunikationsaufsicht Tenaa sind nun die technischen Daten und erste Fotos durchgesickert. So arbeitet das HTC Desire 616 mit einem Octa-Core aus dem Hause MediaTek mit 1,7 GHz Takt sowie der Mali-450MP als Grafikkern. Weiterhin sind 1 GByte RAM plus 4 GByte Speicherplatz verbaut. Letzterer lässt sich via microSD um bis zu 64 GByte erweitern. Das IPS-Display mit 5 Zoll löst mit 1280 x 720 Bildpunkten auf. Als Maße sind 71,9 × 142 × 9,1 mm bei einem Gewicht von 150 Gramm angegeben.

Anzeige

Das HTC Desire 616 knipst Fotos mit bis zu acht Megapixeln. Die Webcam des Geräts kommt mit zwei Megapixeln aus. Als Beriebssystem setzt HTC Google Android 4.2.2 ein. HTC integriert die Schnittstellen GPS, Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.0, NFC, und Micro-USB 2.0.

Aktuell ist offen ob und wann das HTC Desire 616 in Deutschland erscheint. Auch der Preis ist aktuell unklar.


Quelle: Tenaa

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.