Smartphone One Plus One erscheint

Ab Werk mit CyanogenMod

In den USA erscheint just das neue OnePlus One – ein Smartphone, das ab Werk mit Google Android 4.4 und der CyanogenMod arbeitet. Zu den technischen Daten zählen ein Bildschirm mit 5,5 Zoll Diagonale und 1920 x 1080 Pixeln, ein Qualcomm Snapdragon 801 mit vier Kernen und 2,5 GHz Takt, die Adreno 330 als Grafiklösung, 3 GByte RAM sowie nach Wahl 16 bis 64 GByte interner Speicherplatz. Die Kamera verfügt über 13 Megapixel und kann Videos in UltraHD aufzeichnen. Laut Hersteller wiegt das OnePlus One 162 Gramm und ist nur 8,9 mm dick.

Anzeige

Die Webcam an der Front nutzt 5 Megapixel. Natürlich hat man auch die obligatorischen Schnittstellen Wi-Fi 802.11 b/g/n, Bluetooth 4.1 NFC, GPS und Co. nicht vergessen. Der Akku kommt auf 3100 mAh. Als Preisempfehlungen für die USA nennt OnePlus für sein OnePlus One 299 US-Dollar (16 GByte) bzw. 349 US-Dollar (64 GByte).

Quelle: Electronista

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.