Google Nexus 6 basiert auf LG G3?

Eventuell letztes Nexus-Smartphone

Aktuell machen neue Gerüchte zum potentiellen Google Nexus 6 die Runde. Es könnte sich dabei um das letzte Smartphone der Reihe handeln, da Google wohl mit Android Silver eine neue Initiative als Ersatz starten will. Das Nexus 6 soll im Wesentlichen auf dem LG G3 basieren und somit logischerweise abermals aus der Hand der Südkoreaner stammen. Googles Senior-Vizepräsident Sundar Pichai hatte für das Nexus 6 bereits den groben Erscheinungszeitraum in der zweiten Jahreshälfte 2014 bestätigt.

Anzeige

Gerüchten zufolge wolle Google im Nexus 6 einen Fingerabdruckscanner einsetzen – ähnlich wie Apple beim iPhone 5S bzw. Samung am Galaxy S5. Als weitere technische Daten stehen ein Bildschirm mit 5,5 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten sowie ein Qualcomm Snapdragon 805 als Herzstück im Raum. Eventuell sind 3 GByte RAM plus ganz nach Wahl 16 / 32 GByte Speicherplatz verbaut. Als Betriebssystem sollte direkt die nächste Android-Version – also 4.5 bzw. 5.0 dienen.

(Visited 1 times, 1 visits today)

Quelle: AndroidGeeks

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.