Bild des Amazon Smartphones

Render-Aufnahme durchgesickert

Online ist ein erstes Render-Bild des Amazon-Smartphones durchgesickert. Laut den Kollegen von BGR, welche das Bild in Umlauf gebracht haben, sei die Authentizität durch mehrere voneinander unabhängige Quellen verifiziert. Die Render-Aufnahme soll eigentlich bei Amazon internen Zwecken dienen. Große Überraschungen bringt das Design nicht mit sich und bedient sich quer durch die Hersteller bei den Apple iPhone, den Samsung Galaxy S sowie dem HTC One – der Rahmen des Amazon-Smartphones erinnert leicht an das Flaggschiff der Taiwaner.

Anzeige

Amazons Smartphone soll einen Bildschirm mit 4,7 Zoll Diagonale und 1280 x 720 Bildpunkten einsetzen. Für das Innenleben geben die Quellen aktuell einen Qualcomm Snapdragon 801, 2 GByte RAM sowie sechs Kameramodule her. Die Kameras sollen Nutzerbewegungen erfassen und eine völlig neue 3D-Benutzeroberfläche mit Gestensteuerung ermöglichen. Als Betriebssystem setzt Amazon wie üblich auf eine extrem angepasste Version der Plattform Google Android.

Nach aktuellem Informationsstand erscheint das Amazon-Smartphone im dritten Quartal 2014.

Quelle: BGR

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.