Intel Devil’s Canyon ab 2. Juni 2014

Details zu den neuen Prozessoren

Nach derzeitigem Wissensstand wird Intel am 2. Juni 2014 neue, entsperrte Prozessoren der Reihe Haswell vorstellen. Dazu sollen auch die neuen Core i5-4690K and i7-4790K zählen. Sie arbeiten angeblich bereits mit den neuen Kernen der Reihe Devil’s Canyon. Ergänzend soll die Pentium Anniversary Edition G3258 auf den Markt kommen – ebenfalls mit freiem Multiplikator. Zumindest in den USA sind alle drei CPUs bereits vorbestellbar für jeweils 254,01, 362,96 bzw. 78,05 US-Dollar. Auch die technischen Daten sind bereits bekannt.

Anzeige

So taktet der Intel Core i5-4690K mit vier Kernen mit 3,5 GHz und bietet 6 MByte Cache sowie die integrierte GPU Intel HD Graphics 4600 mit 1200 MHz Takt. Als Verlustleistung sind 88 Watt (TDP) genannt. Es folgt der Core i7-4790K mit 4 GHz Takt und vier Kernen sowie 8 MByte L3-Cache. Auch hier ist Intel HD Graphics 4600 mit 1200 MHz Takt integriert. Die Verlustleistung liegt abermals bei 88 Watt (TDP). Im Gegensatz zum Core i5-4690K unterstützt der Core i7-4790K jedoch HyperThreading.

Der Pentium Anniversary Edition G3258 soll zwei Kerne, 3,2 GHz Takt und 3 MByte L3-Cache bieten. Zum GPU-Kern ist noch alles offen. Als Verlustleistung sind 53 Watt (TDP) angegeben.

Quelle: CPU-World

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.