Transcend bringt M.2 SSD Series

Neue Modelle mit bis zu 512 GByte Speicherplatz

Transcend hat drei neue SSDs im Format M.2 vorgestellt. Es erscheinen im Rahmen der MTS-Reihe die MTS400 (Type 2242), MTS600 (Type 2260) und MTS800 (Type 2280) mit Maßen von jeweils 22 x 42/60/80 x 3,5 mm. Laut Hersteller richten sich die Modelle an mobile Endgeräte, die SSD-Speicherplatz benötigen – wie etwa Ultrabooks. Transcend verbaut seinen eigenen Controller TS6500, DDR3-DRAM-Cache und MLC-NAND-Flash. Als Lese- und Schreibgeschwindigkeiten nennt die Firma 560 bzw. 310 MB/s. Zudem gewährt Transcend auf die MTS400/600/800 mit M.2 drei Jahre Garantie.

Anzeige

Transcend nennt als Verkaufspreise für die MTS400/600/800 jeweils 39 (32 GByte), 59, (64 GByte), 99 (128 GByte), 169 (256 GByte) bzw. 319 US-Dollar (512 GByte). Im Handel sind die neuen SSDs im Format M.2 ab sofort erhältlich.

Quelle: TomsHardware

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.