AMD: Update für Gaming Evolved

Aufzeichnen des aktuellen Gameplays freigeschaltet

AMD hat seinem in Partnerschaft mit Raptr angebotenen Client Gaming Evolved ein Update spendiert: So sind mit der neuen Version 3.9 nun direkt Aufzeichnungen des aktuellen Gameplays möglich. Als Aufzeichnungsdauer sind 15 Sekunden bis 10 Minuten einstellbar. Diese Funktion namens „Game DVR Beta“ ist über einen einzigen Klick aktivierbar und erinnert an die Share-Optionen an der Sony Playstation 4 bzw. Microsoft Xbox One. Die Video-Streams werden mit VCE codiert. Zur Verfügung steht Game DVR Beta an Grafikkarten ab der Reihe Radeon HD 7700.

Anzeige

Dank Verwendung der Video-Codec-Engine-Einheit der GPUs werden die CPUs nicht zusätzlich belastet. Aktuell unterstützen ca. 200 Spiele AMDs Gaming Evolved. Der Client ermöglicht auch die automatische Anpassung der Spieleeinstellungen. Wer sich die Software herunterladen möchte, erhält hier Zugriff.

Quelle: Raptr

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.