Oculus VR geht gegen eBay-Verkäufer vor

Weiterverkauf des Development Kit 2 (DK2) fliegt auf

Oculus VR geht nun nach Maßnahmen gegen Reseller in China auch gegen den Weiterverkauf des Development Kit 2 (DK2) der Virtual-Reality-Brille Oculus Rift auf Auktionshäusern wie eBay vor. So haben dort mehrere Verkäufer sogar Vorbestellungen für das DK2 angenommen. Als Preis wurden von einem Weiterverkäufer umgerechnet ca. 630 Euro angelegt. Laut dem Community Manager „cybereality“ und einem Kundendienst-Mitarbeiter der Firma Oculus VR, „Twistgibber“ sei der Weiterverkauf der Oculus Rift jedoch untersagt.

Anzeige

So habe man die Verkäufer, welche quasi via eBay ihre eigenen Vorbestellungen weiterverkaufen, ausfindig gemacht und ihre Bestellungen storniert. Nun werden sich die eBay-Reseller gegenüber ihren eigenen Käufern verantworten müssen und erhalten gar keine Oculus Rift DK2.

Ergänzend rät Oculus VR auch potentiellen Käufern von derlei eBay-Auktionen ab. Denn der Hersteller übernehme nur Garantie für die Dev Kits, die man auch selbst an den Mann bzw. die Frau gebracht habe.

Quelle: OculusVR(Forum)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.