Jimmy Kimmel veräppelt Apple-Fans

Drückt Begeisterten vermeintliche iWatch in die Hände

Der US-Showmaster Jimmy Kimmel nimmt gerne mal US-Bürger auf den Arm: Dieses Mal gaukelte er markentreuen Apple-Fans vor, dass eine Armbanduhr der Firma Casio im Wert von 20 US-Dollar von Apple stamme. Erstaunlicherweise erntete die vermeintliche „iTime“ Lobpreisungen wie: „Wenn es von Apple stammt, muss es ja gut sein, oder?“, „Ich mag das Apple-Logo auf der Rückseite“ oder „Es ist ja von Apple und das allein beeindruckt mich schon“. Das Experiment Kimmels zeigt, wie leicht man zumindest Laien mit wenig Technikwissen in die Irre führen kann.

Anzeige

In Wirklichkeit soll die iWatch (nicht iTime) vermutlich im September bis Oktober 2014 erscheinen und natürlich zahlreiche Smart-Funktionen mit sich bringen.

Kimmels Video-Späßchen um die iTime ist dagegen jetzt schon zu sehen:

Quelle: JimmyKimmel(YouTube)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.