Mehr Infos zum LG G Vista mit 5,7 Zoll

Mittelklasse-Smartphone mit einigen Features des G3

Die Informationen zum Mittelklasse-Smartphone LG G Vista verdichten sich. Erst rechnete man mit der Veröffentlichung am 18. Juli 2014, was sich mittlerweile natürlich erledigt hat. Angeblich erscheine das Gerät nun am 31. Juli. Auch zu den technischen Daten lüftet sich mehr und mehr der Schleier: Demnach bietet das LG G Vista ein Display mit 5,7 Zoll Diagonale aber leider nur 960 x 540 Bildpunkten. Im Inneren soll ein Qualcomm Snapdragon 400 mit vier Kernen und 1,2 GHz Takt stecken. Als Betriebssystem dürfte Google Android 4.4 herhalten. In den USA übernimmt der Mobilfunkanbieter Verizon den Vertrieb.

Anzeige

Zu den weiteren Spezifikationen zählen ein Akku mit 3200 mAh, 1,5 GByte RAM und angeblich auch der Laser-Autofokus für die Kamera, den wir vom LG G3 kennen. Es scheint sich demnach um ein solides Mittelklasse-Modell zu handeln, bei dem lediglich die Auflösung enttäuscht. Allerdings ist eventuell noch nicht das letzte Wort gesprochen – vorherige Gerüchte gingen nämlich von 1280 x 720 Bildpunkten aus.


Quelle: PocketNow

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.