Datenblatt des Samsung Galaxy Note 4

Mit 5,7 Zoll und 2560 x 1440 Bildpunkten

Online ist über einen indonesischen Händler ein komplettes Datenblatt zum kommenden Samsung Galaxy Note 4 durchgesickert. Die offizielle Ankündigung erwartet man für den 3. September 2014 im Rahmen der IFA 2014 in Berlin. Laut dem neuen Datenblatt nutzt das Galaxy Note 4 ein AMOLED-Display mit 5,7 Zoll mit 2560 x 1440 Bildpunkten. Je nach Markt stecken im Inneren entweder ein Qualcomm Snapdragon 805 mit vier Kernen und 2,5 GHz Takt bzw. ein Samsung Exynos 5433 mit acht Kernen – vier Cortex-A53 und vier Cortex-A57.

Anzeige

Zudem integriere Samsung 4 GByte RAM und 16, 32 bis 64 GByte Speicherplatz – erweiterbar via microSD. Das Galaxy Note 4 verwende eine Kamera mit 16 Megapixeln und optischem Bildstabilisator. Als Preis für Indonesien sind umgerechnet ca. 610 Euro angegeben. Zudem seien die Schnittstellen Bluetooth 4.0, MHL 2, Micro-USB 3.0 und Wi-Fi 802.11 ac an Bord. Als Betriebssystem diene ab Werk Google Android 4.4.3.

Weitere Angaben, etwa zu den Maßen des Samsung Galaxy Note 4, der Größe des Akkus oder dem potentiellen UV-Sensor, fehlen allerdings aktuell noch. Samsung selbst enthält sich zu den Angaben des Händlers eines Kommentares.

Quelle: PhoneArena

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.