August-Update für die Xbox One veröffentlicht

Fügt unter anderem Unterstützung für Blu-ray 3D hinzu

Mittlerweile hat Microsoft das lange angekündigte August-Update für seine Spielekonsole Xbox One veröffentlicht. Dadurch verbessert sich nicht nur die allgemeine Systemstabilität, sondern die Xbox One unterstützt nun beispielsweise auch die Wiedergabe von Blu-ray 3D. Zudem können nun an Smartphones und Tablets mobil Inhalte via Smart Glass gekauft und dann während der Abwesenheit bereits zuhause an der Xbox One heruntergeladen werden. Zur Nutzung dieses Features ist lediglich die Aktivierung der automatischen Updates notwendig.

Anzeige

Außerdem weist die Microosft Xbox One nun genau wie die Sony Playstation 4 darauf hin, wenn die Akkuladung des Controllers sich dem Ende zuneigt. Zudem hat Microsoft die Feeds für die Aktivitäten stark optimiert.

Einige Besitzer der Spielekonsole berichten allerdings von Problemen: Personen, welche die Xbox One gerade erst gekauft hatten und das Update aufgespielt haben, erhielten beim Einlegen von Games den Fehlercode „Error 0×80820002“ und die jeweiligen Disks wurden nicht korrekt eingelesen. Film-Blu-rays und DVDs funktionieren weiterhin. Offenbar betrifft dieses Problem nur neue Käufer der Xbox One. Microsoft hat von dem Fehler bereits Kenntnis.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.