Windows 9 erweitert Upgrade-Funktionen

Aktuelle Entwickler-Builds offenbaren neues Feature

Aktuelle Builds für Entwickler des Betriebssystems Microsoft Windows 9 alias „Threshold“ erweitern offenbar die Update-Funktion stark. Demnach soll Microsoft über Windows Update nun nicht mehr nur erlauben Patches und Service-Packs herunterzuladen, sondern auch komplette Betriebssystem-Generalüberholungen. Etwa konnten Entwickler über dieses Feature ihre Builds von Version 9825 auf 9829 bringen. Später sollen Endkunden ebenfalls nur über das Windows Update von einer Windows-Version zur nächsten umsteigen können.

Anzeige

Die erweiterte Update-Funktionalität soll auch im Technology Preview enthalten sein, das für die Öffentlichkeit bereits am 30. September 2014 beginnt. Ziel dieser Strategie sei aus Microsofts Sicht den Nutzern auch größere Updates zu erleichtern und zudem die Update-Zyklen zwischen den Betriebssystem-Versionen zu beschleunigen. Offenbar orientiert man sich hier lose an Google Android.

Quelle: NeoWin

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.