ASUS ROG Ares 3 für Wasserkühlungen

High-End-Grafikkarte für 1500 Euro

ASUS hat mittlerweile seine bereits auf der Computex 2014 im Juni angekündigte ROG Ares 3 veröffentlicht. Es handelt sich um eine Dual-GPU-Grafikkarte auf Basis der AMD Radeon R9 295 X2. Allerdings hat man die Kühlung bereits ab Werk auf Wasserkühlungen ausgelegt. Zu diesem Zweck verbaut der Hersteller einen Kühlblock der Firma EK Water Blocks. Als weitere, technische Daten nennt ASUS 8 GByte GDDR5-RAM mit effektiv 5 GHz Takt. Die beiden GPUs takten mit 1030 MHz – das sind immerhin 12 MHz mehr als AMDs Referenzwert.

Anzeige

Für die Stromversorgung der ASUS ROG Ares 3 setzt man auf drei Stecker mit 8-Pin. All die Leistung der Grafikkarte hat seinen Preis: 1500 Euro müssen potentielle Käufer auf den Tisch legen. Reguläre Radon R9 295 X2 wandern für 1000 Euro über die Ladentheke.

Quelle: Eigene

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.