4 Universal-Notebook-Netzteile

Ersatz-Netzteile von FSP, Hama, Digitus und LC-Power

Anzeige

Einleitung

Sobald das Netzteil des Notebooks einen Defekt aufweist oder man (aus welchen Gründen auch immer) ein zweites Netzteil benötigt, ergeben sich nur wenige Möglichkeiten. Die erste und einfachste ist, vom Laptop-Hersteller ein passendes Original zu erwerben. Diese sind aber oft nicht so leicht zu bekommen und meist auch nicht gerade günstig.
Man kann außerdem auf verschiedenen Marktplätzen Nachbauten kaufen, deren Qualität aber meist fragwürdig ist. Siehe dazu auch folgendes Video:

Als dritte Möglichkeit ergeben sich sogenannte Multiplattform-Netzteile. Diesen liegen Adapter für viele Laptop-Hersteller bei und sind somit universal einsetzbar. Außerdem besitzen viele Modelle (so auch die vier hier getesteten) einen Power-USB-Anschluss zum Laden oder Betrieb externer Geräte wie z.B. Smartphone oder auch externe Festplatten.
Bei den angebotenen Netzteilen dieser Art gibt es zwei Varianten: Netzteile mit fester Spannung – gängig sind hier 19 und 20 Volt – sowie Modelle mit Multi-Spannungs-Versorgung, die je nach ausgewähltem Adapter eine entsprechende Spannung bereitstellen.


Universal-Netzteile

Wir haben uns vier günstige Universal-Notebook-Netzteile von FSP, Hama, Digitus und LC-Power mit jeweils 90 Watt Leistung in die Redaktion geholt, getestet und miteinander verglichen.

Thomas Ludziarczyk

Stellvertretender Chefredakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.