Google / HTC Nexus 9 erneut bestätigt

Tablet mit Nvidia Tegra K1

HTC hatte sich 2011 aus dem Tablet-Markt zurückgezogen, nachdem das hauseigene Flyer kaum Kunden locken konnte. Jetzt macht der Hersteller aus Taiwan allerdings mit Google gemeinsame Sache, um mit dem Nexus 9 einen neuen Anlauf zu wagen. Nachdem Nvidia selbst bereits versehentlich das SoC Tegra K1 für das Nexus 9 bestätigt hatte, eröffnen anonyme Quellen, dass die Kooperation zwischen HTC und Google bald offiziell Früchte tragen werde. Beide Firmen enthalten sich öffentlich aber weiterhin eines Kommentares zum potentiellen Nexus 9.

Anzeige

Google soll HTC als Partner für das Nexus 9 gewählt haben, um einem neuen Hersteller eine Chance zu geben. Bisher hat Google im Rahmen der Nexus-Reihe beispielsweise mit Samsung, ASUS und LG zusammengearbeitet. Google lege Wert darauf rotierende Partner einzubinden, um niemanden zu bevorzugen.

Leider sind die technischen Daten des kommenden HTC / Google Nexus 9 weiterhin offen. Da sich immer mehr Hinweise verdichten, sollte eine offizielle Ankündigung aber in greifbare Nähe rücken.

Quelle: WallStreetJournal

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.