Corsair mit neuer Marke „Corsair Gaming“

RGB-Tastaturen, -Mäuse und Headsets angekündigt

Corsair hat die neue Marke „Corsair Gaming“ ins Leben gerufen. Als erste Produkte erscheinen RGB-Tastaturen, RGB-Mäuse und Headsets. Laut Hersteller habe man für die Entwicklung der einzelnen Produkten mit führenden E-Sportlern zusammengearbeitet. Ergebnis der Kooperation sind unter anderem die Gaming-Tastaturen K95 RGB, K70 RGB und K65 RGB. Sie verfügen über anpassbare Hintergrundbeleuchtungen mit 16,8 Mio. Farben und nutzen die Schalter Cherry MX. Die Software Corsair Utility Engine (CUE) soll die Anpassung der Beleuchtung, sogar für einzelne Tasten, erlauben.

Anzeige

Die K70 RGB nutzt dabei das Standard-Layout mit 104 Tasten, während die K95 RGB 18 Makro- und Medientasten ergänzt. Die K65 RGB ist dafür besonders kompakt und streicht zehn Tasten bzw. lässt Ziffernblock und Medientasten weg. Als Preise nennt Corsair 189,99 (K95 RGB), 169,99 (K70 RGB) bzw. 149,99 Euro (K65 RGB).

Des Weiteren gibt die Marke Corsair Gaming mit der Maus M65 RGB ihren Einstand. Abermals ist die Beleuchtung anpassbar. Ein Sensor mit 8200 DPI sowie das Unibody-Gehäuse aus Aluminium sollen Kunden überzeugen. Es stehen acht programmierbare Tasten bereit und das Gewicht ist anpassbar. Corsair verbaut Omron-Schalter und setzt für die Gaming-Maus M65 RGB einen Preis von 69,99 Euro an.

Last but not least folgen die Headsets H2100 und H1500 mit virtuellem Surround-Sound in Dolby 7.1. Das H1500 ist kabelgebunden, während das H2100 sich drahtlos über eine Reichweite von bis zu 12 Metern verbindet und 10 Stunden Akkulaufzeit offeriert. Für Sound sorgen 50-mm-Neodymium-Lautsprecher. Ein Mikrofon mit Geräuschunterdrückung steht ebenfalls zur Verfügung. Als Preise nennt Corsair in diesem Fall 79,99 (H1500) bzw. 99,99 Euro (H2100).





Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.