Google Android 4.4.4 für viele Samsung Smartphones

Update für unter anderem S4, S4 Mini und Note 3

Laut einer durchgesickerten Roadmap plant Samsung zahlreiche seiner Smartphones aus den Jahren 2013 und 2014 endlich mit dem Betriebssystem Google Android 4.4.4 auszurüsten. Die Südkoreaner haben sich hier viel Zeit gelassen, denn in Kürze steht bereits die Freigabe des Nachfolgers, Android L, vor der Tür. Schenkt man dem Zeitplan Glauben, erhalten sowohl die Samsung Galaxy S5 und Note 3 / Note 3 LTE noch im Oktober 2014 ein Update. Im November sollen die Galaxy S4 / S4 LTE, Note 3 Neo, S4 Mini (Duos), Grand 2 (Duos) und Note 2 (LTE) folgen.

Anzeige

Die meisten der genannten Smartphones kommen aktuell mit Google Android 4.4.2 aus. Offiziell ist der Zeitplan allerdings nicht, denn Samsung enthält sich zu den Angaben des Leaks eines Kommentares. Für Besitzer der genannten Geräte bleibt zu hoffen, dass die Daten stimmen. Dann dürften mehr und mehr Smartphones der Reihe Samsung Galaxy zumindest bis zum Erscheinen von Google Android L auf dem neuesten Stand sein. Anschließend beginnt das Warten von Neuem.

Quelle: XDADevelopers

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.