WhatsApp macht Lese-Bestätigung optional

Kontroversen scheinen sich auszuwirken

Die Kontroversen um die neue Lesebestätigung beim mobilen Messenger WhatsApp scheinen Wirkung zu zeigen: Offenbar scheint WhatsApp an einem Update zu tüfteln, welches die blauen Häkchen optional bzw. abschaltbar machen soll. Ein vermeintlicher Screenshot aus einer Alpha-Version zeigt die neue Einstellung bereits. Wer die Lesebestätigung für seine eigenen, verschickten Nachrichten jedoch deaktiviert, erhält auch selbst keine Lesebestätigungen von anderen Kontakten mehr.

Anzeige

Ähnlich verfährt WhatsApp bereits jetzt, wenn man die Anzeige der eigenen Online-Zeiten deaktiviert – auch dann sieht man umgekehrt nicht mehr, wann die eigenen Kontakte zuletzt WhatsApp genutzt haben. Die Funktion zur Abschaltung der neuen Lesebestätigung in WhatsApp soll ab Version 2.11.14 für das Apple iOS verfügbar sein. Wann das Feature bei Google Android Einzug halten wird, ist noch offen.

Quelle: i-Pektas

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.