LG 4K Digital Cinema-Monitor 31MU97

4096 x 2160 Pixel auf 31 Zoll für 1499 Euro

LG hat den laut Aussagen des Herstellers ersten „echten 4K Digital Cinema-Monitor“ vorgestellt, den 31MU97, mit 31 Zoll Diagonale und vollen 4096 x 2160 Pixeln. Als Preisempfehlung sind stolze 1499 Euro genannt. Dafür erfüllt der Monitor dann auch den Standard der Digital Cinema Initiative für 4K-Auflösung und bietet im Vergleich zu UltraHD 550.000 Pixel mehr – „echtes“ 4K. Zum Einsatz kommt ein AH-IPS-Panel mit LED-Hintergrundbeleuchtung im Format 17:9. Außerdem deckt der Monitor 99,5 Prozent des Adobe RGB-Farbraums ab.

Anzeige

Die Farbtiefe des LG 31MU97 beträgt 10-bit. Via Dual-Link-Funktion sind die Inhalte zwei unterschiedlicher Signalquellen parallel darstellbar. Auch lassen sich auf halbiertem Bildschirm Inhalte im Modus „Dual Color“ in den Farbräumen Adobe RGB und sRGB miteinander vergleichen. Als Presets sind DCI und DCI-P3 für die Wiedergabe des nativen Farbraums digitaler Projektoren in digitalen Kinos abgespeichert. Als Anschlüsse stehen parat zweimal HDMI 1.4, DisplayPort 1.2, Mini-DisplayPort und USB 3.0.

LG hat den 31MU97 zudem mit einer Pivot-Funktion sowie einem höhenverstellbaren Neigefuß versehen. Für die Soundwiedergabe ist ein virtuelles Surround-System mit zweimal fünf Watt an Bord.

Im Handel ist der LG 4K Digital Cinema-Monitor 31MU97 ab sofort zum Preis von 1499 Euro erhältlich.

Quelle: E-Mail

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.