Samsung fertige bereits Apple A9

Chip fürs nächste iPhone entsteht angeblich bereits

Samsung soll für Apple bereits mit der Fertigung des SoCs A9 für die kommenden nächsten iPhone und iPad begonnen haben. Der Chip entstehe aktuell im 14-Nanometer-FinFET-Prozess in Samsungs Werken in Austin in den USA später will man die Produktion natürlich auch auf seine Werke in Südkorea ausweiten. Es heißt, Samsung sei von einer soliden Chip-Ausbeute überzeugt. Man habe mit der Produktion des A9 zudem verfrüht begonnen, um seine Fabs auszulasten und im Bezug auf die Technik 14 nm FinFET einen Vorsprung vor der Konkurrenz von TSMC zu gewinnen.

Anzeige

Apple wird die Produktionen seines SoCs Apple A9 sowohl bei Samsung als auch bei TSMC stattfinden lassen. Wie der Verteilung aussehen wird, ist aber noch nicht bekannt. Kein Wunder also, dass sowohl Samsung als auch TSMC um Apples Gunst buhlen. Offiziell enthält sich Samsung jedoch zu der vermeintlichen Produktion des Apple A9 eines Kommentares.

Quelle: ETNews

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.