MediaTek veröffentlicht Octa-Core MT6753

Acht Kerne auf Basis der Architektur ARM Cortex-A53

MediaTek veröffentlicht einen neuen, vollwertigen Octa-Core für mobile Endgeräte: Das SoC MT6753 integriert acht Kerne auf Basis der Architektur ARM Cortex-A53 und taktet mit 1,3 bis 1,5 GHz. Als Grafikkern dient die ARM Mali-T720. Laut Hersteller unterstützt der Chip Displays mit bis zu 1080p. Kamerasensoren mit bis zu 16 Megapixeln, Dual-Band Wi-Fi, Bluetooth 4.0 sowie LTE, FDD-LTE, WCDMA, T-SCDMA, GSM, CDMA1x, EVDO und CDMA. Die breite Kompatibilität zu unterschiedlichen Mobilfunknetzwerken ist also garantiert.

Anzeige

Der MediaTek MT6753 unterstützt ebenfalls 64-bit und ist somit bestens für Google Android 5.0 geeignet. Laut Hersteller entsteht das SoC im 28-Nanometer-Verfahren. Es richtet sich an Mittelklasse-Smartphones.

Mit dem neuen Chip baut MediaTek seine Pläne aus im Mainstream-Segment Partner zu gewinnen und Qualcomm Paroli zu bieten.

Quelle: Fudzilla

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.