Hotfix für GeForce-Treiber 347.52

Probleme mit der GeForce Experience behoben

Nvidia hat einen Hotfix für seinen gerade erst veröffentlichten GeForce-Treiber in der Version 347.52 WHQL nachgereicht. So führte der neue Treiber, der unter anderem Optimierungen für das Spiel „Evolve“ enthält, in Verbindung mit der GeForce Experience bei zahlreichen Anwendern zu Abstürzen. Entsprechend hatten sich die Beschwerden der Nutzer in Nvidias offiziellem Support-Forum sowie in sozialen Netzwerken geradezu gehäuft. Laut Nvidia wird der Hotfix für den Treiber über die GeForce Experience automatisch installiert. Manuell müssen die GeForce-User also nicht aktiv werden.

Anzeige

Quelle: Nvidia

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.