HTC One M9 (Hima): Alle Daten durchgesickert

Bisherige Gerüchte bestätigen sich

Es gab in der Vergangenheit des Öfteren Berichte über die technischen Daten des HTC One M9 mit dem Codenamen „Hima“. Jetzt bestätigen die in der Regel sehr verlässlichen Kollegen von UpLeaks die Spezifikationen des High-End-Smartphones. Demnach verfüge HTCs Flaggschiff für 2015 über ein Display mit 5 Zoll und 1920 x 1080 Bildpunkten, einen Qualcomm Snapdragon 810 als Herzstück sowie eine Kamera mit 20,7 Megapixeln. HTC habe sich (wie zuvor vermutet) gegen einen Bildschirm mit 2560 x 1440 Pixeln entschieden, um die Leistung lieber für andere Dinge frei zu halten.

Anzeige

An der Vorderseite soll eine Webcam mit 4 Megapixeln und UltraPixel-Techik ihren Dienst verrichten. Weiterhin integriere das Smartphone 3 GByte RAM, 32 bis 64 GByte Speicherplatz (erweiterbar via microSD) und die GPU Adreno 430. Als Betriebssystem diene ab Werk Google Android 5.0.2 mit dem Überzug Sense 7.0. Der Akku kommt auf 2840 mAh. Zu den Schnittstellen des HTC One M9 zählen Bluetooth 4.1, Wi-Fi 802.11 ac, GPS, NFC und Co..

Offiziell wird HTC das One M9 Anfang März auf einem Event anlässlich des Mobile World Congress vorstellen.

Quelle: UpLeaks(Twitter)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.