Amazon baut Lieferdienst am selben Tag aus

"One Hour Deliveries" jetzt in weiteren US-Metropolen

Amazon baut in den USA seine „One Hour Deliveries“ durch Amazon Prime Now aus. In Manhattan hatte man bereits ein Pilotprojekt gestartet und lieferte ausgewählte Produkte innerhalb von nur einer einzigen Stunde aus. Jetzt erweitert man den Dienst um die US-Metropolen Baltimore und Miami. Laut Amazon sei die Nachfrage nach Prime Now in Manhattan und Brooklyn enorm gewesen. Aus diesem Grund habe man sich entschlossen den Dienst nun in weiteren Städten zu etablieren. Amazon Prime Now liefert neben Artikeln wie Wasser und Papier auch ausgefallenere Produkte wie bestimmte Spielzeuge innerhalb nur einer Stunde an die jeweiligen Besteller.

Anzeige

Zunächst soll Prime Now in Baltimore und Miami nur in bestimmten Postleitzahl-Regionen zur Verfügung stehen. Nach und nach will man den Dienst auf die ganzen Städte ausweiten. Prime Now steht dann von 8 Uhr morgens bis 10 Uhr abends zur Verfügung. Die Lieferung innerhalb von zwei Stunden ist für Prime-Kunden kostenlos. Wer innerhalb einer Stunde seine Bestellung in Händen halten möchte, zahlt 7,99 US-Dollar Versandkosten. Ob und wann Amazon Prime Now eventuell auch nach Deutschland bringen könnte, steht in den Sternen.

Quelle: BusinessWire

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.