MediaTek: Neue SoCs mit ARM Cortex-A72

Sollen im vierten Quartal 2015 zur Verfügung stehen

MediaTek will im vierten Quartal 2015 neue SoCs auf Basis der Architektur ARM Cortex-A72 veröffentlichen. Prototypen hat der Hersteller sogar bereits gezeigt, sie stammen allerdings noch aus dem Fertigungsprozess mit 28 Nanometern. Einer der neuen Chips ist der MediaTek MT8173, welcher speziell für Tablets entwickelt wurde. Doch die Architektur ARM Cortex-A72 soll bei MediaTek auch Smartphones befeuern – als Teil der Chips der Reihe MT679x. Es könnte sogar sein, dass MediaTek hier erstmal Grafikkerne der Reihe AMD Radeon integriert.

Anzeige

Da MediaTek die neuen Chips erst Ende des Jahres für Partner freigeben wird, ist auf dem Markt mit mobilen Endgeräten auf Basis der SoCs frühestens im ersten Quartal 2016 zu rechnen. Welche Fertigungsprozesse zum Einsatz kommen werden, ist ebenfalls noch unklar – entweder 20 oder aber 16 Nanometer. Mehr Details zu MediaTeks neuen Chips auf Basis der Architektur ARM Cortex-A72 sind in den nächsten Monaten zu erwarten.

Quelle: DigiTimes

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.