Neuer Apple TV im Juni 2015

Vorstellung angeblich auf der World Wide Developers Conference

Apple soll aktuellen Berichten zufolge im Juni 2015 auf seiner alljährlichen World Wide Developers Conference seinen neuen Apple TV vorstellen. Das ist auch überfällig, denn die momentan erhältliche Version der Streaming-Box stammt noch aus dem März 2012. Apple hat dabei große Pläne für das Fernsehen, denn laut CEO Tim Cook stecke die derzeitige Benutzererfahrung noch in den 1970er-Jahren fest. Laut der Gerüchteküche solle die neue Generation des Apple TV sich aber nicht auf Fernseh-Anwendungen beschränken, sondern auch Musik, weitere Apps und sogar Smart-Home-Funktionen implementieren.

Anzeige

Im Innenleben soll sich ebenfalls einiges getan haben, so das man von dem SoC Apple A8 und deutlich mehr Speicherplatz ausgeht. Aktuelle Apple TV müssen mit spärlichen 8 GByte auskommen. Zudem soll das neue Gadget die Sprachsteuerung Siri integrieren.

Apple hat den Preis des momentan erhältlichen Modells von 99 auf 69 US-Dollar gesenkt, was darauf hindeutet, dass man die Lager leeren will. Der Konzern selbst schweigt aber natürlich zur potentiell nächsten Generation des Apple TVs.

Quelle: Buzzfeed

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.