HTC enthüllt das Smartphone One E9

Gerät ist auf der chinesischen Website gelistet

HTC hat auf seiner chinesischen Website das neue Smartphone One E9+ vorgestellt. Es handelt sich um ein Gerät mit 5,5 Zoll Diagonale und 2560 x 1440 Bildpunkten. Die Website gibt verwirrenderweise noch eine Auflösung von 1080p an, dies sollte aber wohl auf der reguläre One E9 bezogen sein. Genau so sind noch 2 statt 3 GByte RAM gelistet und eine Kamera mit 13 statt wie angenommen 20 Megapixeln. Es ist anzunehmen, dass es sich hier um Falschangaben handelt, da das gesamte Produktlisting wohl versehentlich vorgenommen wurde.

Anzeige

Denn HTC hat weder das One E9 noch das E9+ bisher offiziell angekündigt. Hier hat wohl ein Mitarbeiter zu früh ein Update der Website vorgenommen. Für das Innenleben führt man wie angenommen einen MediaTek MT6795M mit acht Kernen, 64-bit und 2 GHz Takt, 16 GByte Speicherplatz und einen Akku mit 2800 mAh an. Der Speicher soll via microSD um bis zu 128 GByte erweiterbar sein. Die Selfie-Webcam setzt, wie wir bereits berichtet haben, auf HTCs UltraPixel-Technik.

Erscheinungsdatum und Preis der HTC One E9 / E9+ sind weiterhin offen.

Quelle: HTC(China)

André Westphal

Redakteur

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.